print

Während der Behandlung liegt man bequem und bekleidet auf einer weichen Matte am Boden. Das Shiatsu richtet sich nach dem jeweiligen körperlichen und seelischen Befinden. Die Arbeit verläuft ruhig und harmonisch; es geht um das Erleben der Stille und das «In-sich-Hineinhorchen». Die Behandlung, ergänzt durch ein Gespräch, dauert rund eine Stunde.

 

Was ist Shiatsu? | Indikation